Entenrennen, Tanz in den Mai und Schützenfest


15. März 2021 ~ Kategorie: Informationen

Wurde es im letzten Newsletter lediglich mit hoher Wahrscheinlichkeit angenommen, steht nun fest, dass in der ersten Jahreshälfte 2021 keine größeren Veranstaltungen stattfinden können. Damit muss der Bürgerschützenverein auch in diesem Jahr das über die Grenzen der Gemeinde hinaus beliebte Entenrennen sowie den Tanz in den Mai und das Schützenfest in der jeweils gewohnten Form absagen.

Nach Rücksprache mit den Zugführern in der digitalen erweiterten Vorstandssitzung wird der Vorstand wie im vergangenen Jahr prüfen, welche Elemente des Schützenfestes im Rahmen der dann gültigen Corona-Schutzverordnung durchführbar sein werden. Fest steht bereits jetzt, dass es in jedem Fall eine Festschrift geben wird, in der die Jubilare der Jahre 2020 und 2021 gewürdigt werden sollen. Sofern noch nicht geschehen, bittet der Vorstand daher um eine zeitnahe Einsendung der entsprechenden Beiträge. Über die weiteren Planungen wird der Vorstand regelmäßig berichten. Ideen und Anregungen für alternative Konzepte nehmen die Mitglieder des Vorstands gerne entgegen.

Ebenfalls in Absprache mit den Zugführern wird der Vorstand die Planungen um die Zukunft des Schützenfestes weiterverfolgen, damit das Schützenjahr 2022 am zweiten Wochenende im Juni einen würdigen Höhepunkt findet.

News


15.03.2021

Umwelttag der Gemeinde

Am 20. März 2021 findet der seit vielen Jahren etablierte Umwelttag der Gemeinde unter dem Motto „Fit für den Frühling“ statt. Wie in jedem Jahr soll der sogenannte „Kleinmüll“ (Dosen, Flaschen und Papier) gesammelt werden. Größere Gegenstände werden durch den Bauhof der Gemeinde entsorgt. Sofern dieser Müll gefunden wird, sollen die entsprechenden Fundstellen der Verwaltung über den Mängelmelder mitgeteilt werden.

Mehr lesen...

15.03.2021

Entenrennen, Tanz in den Mai und Schützenfest

Wurde es im letzten Newsletter lediglich mit hoher Wahrscheinlichkeit angenommen, steht nun fest, dass in der ersten Jahreshälfte 2021 keine größeren Veranstaltungen stattfinden können. Damit muss der Bürgerschützenverein auch in diesem Jahr das über die Grenzen der Gemeinde hinaus beliebte Entenrennen sowie den Tanz in den Mai und das Schützenfest in der jeweils gewohnten Form absagen.

Mehr lesen...

24.01.2021

Erweiterte Vorstandssitzung am 05.02.2021

Leider kann in diesem Jahr nicht die traditionelle Mitgliederversammlung im Januar stattfinden. Der Vorstand hofft, sie in der zweiten Jahreshälfte in einem annähernd gewohnten Format nachholen zu können. Am 05. Februar 2021 wird es um 19 Uhr eine erweiterte Vorstandssitzung im digitalen Format geben. Die Einladung hierzu ist bereits an die Zugführer verschickt worden.

Mehr lesen...