Auswirkungen des Corona-Virus auf das Vereinsleben


2. April 2020 ~ Kategorie: Informationen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, müssen wir leider sämtliche Veranstaltungen bis Ende Juni absagen. Dazu gehören neben dem Tanz in den Mai und dem Schützenfest auch unsere offenen Gesprächsrunden, die Mitgliederversammlung im Mai sowie der Jungendausflug.

Die Einschränkungen von sozialen Kontakten durch behördliche Anordnungen nehmen in diesen Tagen immer mehr zu. Von der Allgemeinverfügung der Gemeinde waren zunächst das Entenrennen, der Tanz in den Mai, unsere Mitgliederversammlung sowie die offenen Gesprächsrunden betroffen. Da zum jetzigen Zeitpunkt jedoch niemand abschätzen kann, wie die weitere Ausbreitung voran schreitet, hat der Vorstand des Bürgerschützenverein Eckum darüber hinaus beschlossen, zum Schutz aller Beteiligten auch das Schützenfest 2020 auszusetzen. Wir tragen dabei nicht nur die Verantwortung für unsere Mitglieder, sondern auch für die Familien und Besucher, unsere Vertragspartner sowie deren Angestellten, die Schausteller und die Musiker.

Dieser Schritt ist dem Vorstand nicht leicht gefallen. So ist das Schützenfest doch der Höhepunkt in unserem Vereinsleben. Alle Aktionen des BSV, die über das Jahr verteilt stattfinden, sollen die Dorfgemeinschaft stärken und Menschen zusammenführen. An unserem Schützenfest laden wir dann auch viele Vereine aus der Umgebung ein, mit uns gemeinsam die Eckumer Dorfgemeinschaft zu feiern. In der aktuellen Situation würden solche Zusammenkünfte die Gesundheit aller Teilnehmer gefährden. Diese Gesundheit aller Beteiligten ist jedoch die Grundvoraussetzung dafür, dass wir auch künftig gemeinsam das Dorfleben gestalten und Feste feiern können. Der Vorstand bittet daher um Verständnis für die getroffene Entscheidung und hofft, dass die für das zweite Halbjahr geplanten Veranstaltungen stattfinden können. Doch auch wenn wir in diesem Jahr unser Tannenbaumaufstellen oder den Seniorenkaffee nicht durchführen können sollten, wird uns das weder als Verein noch als Dorfgemeinschaft auseinanderbringen. Im Gegenteil werden wir unser Dorfleben im nächsten Jahr umso mehr schätzen und viele schöne Stunden in der Gemeinschaft verbringen.

News


16.07.2020

Virtuelle Wanderung durch Eckum

Auch die Feierlichkeiten zum Festjahr „825 Jahre Eckum“ sind von der weltweit um sich greifenden Corona-Krise betroffen. So konnte u. a. eine für den 30. April 2020 angekündigte historische Führung durch den Ort entlang des vor einigen Jahren vom Bürgerschützenverein Eckum gestalteten und maßgeblich vom mittlerweile verstorbenen Paul-Rolf Essel erarbeiteten Historischen Wanderwegs nicht stattfinden.

Mehr lesen...

13.06.2020

Kranzniederlegung

Trotz des Ausfalles unseres diesjährigen Schützenfestes hat es sich eine Abordnung des Vorstandes des BSV Eckum nicht nehmen lassen, in Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege, der Verstorbenen des Vereins und der Corona-Opfer einen Kranz niederzulegen. Die Totenehrung wurde dabei auf Video aufgenommen und ist ab dem 13. Juni 2020 um 19:00 Uhr auf der Facebook-Seite des BSV zu sehen.

Mehr lesen...

06.06.2020

Schützenfest 2020

Der Bürgerschützenverein Eckum wird rund um das zweite Wochenende im Juni einzelne Elemente seines Schützenfestes im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten durchführen. Dazu richtet sich der Verein mit einer Sonderausgabe seines Eckumer Blättchen an alle Eckumerinnen und Eckumer. Insbesondere die Schützen sind aufgefordert, die Straßen mit Vereinsfahnen und Fähnchen zu schmücken.

Mehr lesen...