Majestäten


Seine Majestät ……., tja hier könnte jetzt Dein Name stehen.

Als Mitglied des Bürgerschützen Vereins Eckum hast Du ab dem 24. Lebensjahr die Möglichkeit an Schützenfest- Montag auf die Königsscheibe zu schießen und somit das höchste Amt im Verein zu bekleiden.

Schützenkönig in Eckum.

König sein ist nicht schwer, König werden umso mehr. Viele Überlegungen hat jedes Mitglied bei dem Gedanken einmal König zu werden. In erster Linie sind es die Kosten. Der Wandel der Zeit hat gezeigt, dass man auch mit wenig Mitteln ein schönes Schützenfest feiern kann. Ist der erste Schritt getan und die Königsscheibe erst mal gefallen, freuen wir uns als Vorstand auf jeden der den Mut aufgebracht hat und werden diesen nach allen uns zur Verfügung stehen Möglichkeiten unterstützen. Da der Kronprinzen-Zug die Bewirtung zum Tanz in den Mai übernimmt, steht Ihm eine wohlwollende Apanage zu, die dem König die finanzielle Lage schon etwas erleichtert. Wie bereits angesprochen liegt natürlich auch die Königsresidenz im eigenen Ermessen, wobei es auch schon reicht, wenn die Königsfahnen des Vereins Dein Haus schmücken. Der Vorstand begleitet Dich und Deinen Zug natürlich auch zu den Frühschoppen und Krönungsabenden der befreundeten Schützenvereine in der Gemeinde und freut sich, wenn Du und Deine Begleitung uns bei unseren Veranstaltungen unterstützt, wie zum Beispiel der Adventkaffee für unsere älteren Mitbürger Eckums.

In der Hoffnung Dein Interesse geweckt zu haben, freuen wir uns auf Schützenfest-Montag und wünschen Dir gutes Gelingen.

Im Schützenjahr 2020/21 wird der Bürgerschützenverein Eckum 1929 e.V. durch

König Daniel I. und Königin Julia

repräsentiert.

Unsere vorherigen Königspaare möchten wir in Ehren halten und haben für Sie eine kleine Gallerie zusammen gestellt:

1930/1931 bis 2018/2019

News


24.11.2021

Absage Tannenbaumaufstellen und Adventskaffee

Der Bürgerschützenverein Eckum muss kurzfristig die geplanten Veranstaltungen „Tannenbaumaufstellen“ und „Adventskaffee“ absagen. Die strengen Auflagen aus der neuen Corona-Schutzverordnung vom 24.11.2021 sind für den Verein nicht umsetzbar. Die Schützen bleiben für das neue Jahr jedoch zuversichtlich.

Mehr lesen...

08.06.2021

Schützenfest 2021

Die diesjährigen Aktionen rund um das ausfallende Schützenfest werden in Bildern festgehalten und auf der Facebook-Seite des Vereins veröffentlicht. Dazu zählen unter anderem die Kranzniederlegung am neu gestalteten Denkmal sowie das Einschießen durch die Artillerie im Freundschaftspark. Wie in jedem Jahr wird eine Abordnung des Vorstands auf den Friedhöfen Blumen an den Gräbern der verstorbenen Könige niederlegen.

Mehr lesen...

08.06.2021

Rückblick Mitgliederversammlung

Nach der positiven Resonanz auf die erweiterte Vorstandssitzung im Februar per Webkonferenz, folgte der Vorstand einem Vorschlag der Zugführer und lud alle Mitglieder für den 28. Mai zur Mitgliederversammlung ebenfalls per Webkonferenz ein. Dieser Einladung folgten über 30 Schützen, die Hans Bernd Lender zu Beginn recht herzlich begrüßte. Auch der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder, Klaus Kubischok, Josef Clemens, Ludwig Nagel, Theo Kaltenberg, Willi Oberlack und Hermann Bender, wurde im Rahmen einer kurzen Schweigeminute gedacht.

Mehr lesen...